Paintball – Der actiongeladene Mannschaftssport mit Wettkampf-Charakter

 

Das Ziel ist klar: Eliminiere deine Gegner, indem du sie mit Paintballs aus deinem Markierer triffst, ohne selbst markiert zu werden. Nutze die Hindernisse des Spielfelds zu deinem taktischen Vorteil, liefere dir spannende Matches voller Adrenalin und wachse im Team über dich hinaus, um das Spielfeld am Ende als Sieger zu verlassen.

 

Was als reiner Freizeitsport in den USA begann, fasziniert heute Millionen Spieler weltweit und hat sich zu einer der strategischsten Tuniersportarten entwickelt, die zunehmend global in Meisterschaften ausgetragen wird. Mit Recht! Denn Spielmodi wie Capture The Flag und King Of The Hill erfordern Teamgeist, Mut und Strategie – getrieben vom ständigen Nervenkitzel getroffen zu werden, meist sogar mehr als in vielen anderen Sportarten.

 

Deshalb spielt von 18 Jahren aufwärts auch jeder vom Schüler, über den Azubi bis hin zum Bänker, Arzt oder dem Familienvater mit Kollegen, Freunden oder der Familie. Ob professionell oder in der Freizeit, Paintball kennt keine Zielgruppe und ist genau das, was du daraus machst.

 

Um den Sport für dich zu entdecken, brauchst also nur eines der unzähligen Spielfelder weltweit, eine leichte Schutzausrüstung und vor allem den passenden Paintball-Markierer. Diese verschießen die Farbkugeln und haben beispielsweise einen CO2-Antrieb.

 

Im Magfed-Paintball, wo die Kugeln durch ein Magazin zugeführt werden, ähneln die Markierer in der Bedienung und der Optik Pistolen und Gewehren, wie sie jeder aus Videospielen kennt. Besonders realistisch sind hier die lizenzierten T4E-Markierer von Umarex. Mit realistischem Rückstoß und authentischem Handling orientieren sie sich ausgesprochen nah am Original großer Waffenschmieden – als absolute Weltneuheit jetzt erstmals auch von GLOCK.